Arbeitsgänge und Technologien


Arbeitsgänge und Technologien

Die Fertigung von Technologien wird mit Hilfe von Arbeitsgängen dargestellt. Diesen werden die vorher beschriebenen Ressourcen, wie Arbeitskräfte, Maschinen und Material zugeordnet. Ein Arbeitsgang kann in Eigenleistung oder in Fremdleistung erfolgen.

Fixe oder variable Rüst- und Bearbeitungszeiten werden den Arbeitsgängen hinterlegt und zur Kalkulation bzw. Terminierung herangezogen. Die einzelnen Arbeitsgänge können durch Bedingungen verknüpft werden. In Abhängigkeit vom Fertigungsstand der Vorposition wird damit der Start des nachfolgenden Arbeitsgangs initiiert. Ebenso ist die Abbildung fixer oder prozentualer Ausschüsse möglich. So können Sie die Herstellung Ihrer Produkte flexibel und realitätsnah planen.

Bereits während der Erstellung der Technologie ist es mit Hilfe der Mengenübersicht möglich, die aktuellen Lagerbestände der verwendeten Materialien einzusehen. Des Weiteren können gleichzeitig mehrere Preisanfragen für Materialien oder Fremdleistungen an verschiedene Lieferanten erstellt werden.