Zusatzmodul VDA

Angepasst an die organisatorischen Bedürfnisse der Zulieferindustrie bietet das Zusatzmodul VDA zahlreiche Funktionen. In den Geschäftsbeziehungen zwischen Automobilherstellern und Zulieferern ist der elektronische Datenaustausch nach den Normen des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) Standard. Hier sorgt das VDA-Modul dafür, das Automobilzulieferer die Daten aus Lieferabrufen per DFÜ komfortabel in ZEPHIR Avenue einlesen und bearbeiten können. Schließlich ist die Erstellung von Sendungen mit VDA konformen Lieferscheinen, Warenanhängern und - begleitscheinen möglich. Die Informationen zu den bevorstehenden Lieferungen werden per DFÜ an den Kunden übertragen.

Lieferabrufe - Packpläne - Sendungen und Verladungen

Werden sie den hohen Anforderungen der Automobilhersteller nach Lieferbereitschaft, Zuverklässigkeit, Qualiät und Flexibilität gerecht und behalten Sie dabei die Kontrolle über den gesamten Waren- und Datenfluss. Die Kommisionierliste, Packpläne und Verladestrukturen Ihnen Aufträge schnell und verlässlich abzuarbeiten und zu
versenden.

Lieferabrufe

In Zephir Avenue können Lieferabrufe von Kunden nach dem Standard VDA 4905 eingelesen werden. Aus diesen Daten werden automatisch neue Aufträge erstellt oder bereits vorhandene aktualisiert. So halten Sie Ihre Auftragsdaten immer auf dem neuesten Stand und planen sofort mit den neuesten Stückzahlen ohne manuelle Änderungen vornehmen zu müssen.

Hierbei übernimmt das Programm die Zuordnung von Artikeln, Kundendaten und Lieferadressen und überprüft deren Korrektheit. Mit Hilfe entsprechender Meldungen kann Unbekanntes direkt zugewiesen bzw. neu erstellt werden. Nach Abschluss des Imports wird die Historie aufgerufen in der alle Arbeitsschritte zur Kontrolle aufgelistet sind. Die Verwaltung von Werken und Abladestellen erfolgt im Kundenstamm über die Zuordnung alphanumerischer Codes. Diese werden in die Verarbeitung von Lieferabrufen, den Versand von Lieferscheinen und die Erstellung von Warenanhängern integriert.

Die moderne Art der Kundenauftragsverwaltung nach dem VDA-Standard ermöglicht einen deutlichen Zeitgewinn bei der Vorgangsbearbeitung und optimiert gleichzeitig die Darstellung und Berechnung der Fertigungstermine für die Automobilindustrie.

 de pedidos de cliente según la norma VDA permite un ahorro de tiempo considerable durante el procesamiento de transacciones, al tiempo que optimiza la presentación y el cálculo de fechas de producción para la industria automotriz.

 

Komissionierliste

Die Kommissionierliste gibt auf Basis der Aufträge und damit auch der Lieferabrufdaten alle Positionen aus, die zu Lieferungen anstehen. Mehrere Lieferungen an einen Kunden oder an eine Abladestelle können zu einem Lieferschein zusammengefasst werden.

Bei der Eingabe der zu liefernden Mengen erfolgt eine farbliche Kennzeichnung, ob der Artikel in der gewünschten Menge auf Lager ist (grün) oder ob zu wenig Teile vorrätig sind (rot). Im Fenster Meldungen wird zusätzlich auf den aktuellen Lagerbestand und die maximale Liefermenge hingewiesen. Mit nur einem Klick erstellen Sie die gewünschten Lieferscheine, wobei das Programm automatisch mehrere Lieferscheine erstellt, wenn unterschiedliche Lieferadressen, Werke oder Abladestellen definiert
sind. Mit Erstellung der Lieferscheine erfolgt auch die entprechende Lagerbuchung.

Die Kommissionierliste kann nach Kunde, Artikel und Liefertermin gefiltert werden. Außerdem ist der Lieferfortschritt dank der Auflistung der bereits gelieferten Mengen im Vergleich zum Gesamtbedarf des Auftrags einsehbar.

 

Kommissionierliste

Kommissionierliste